Grundschule Bornheim-Hersel

Ich such was

______________________

Realschule

Einem Schüler kann in der Regel der Besuch der Realschule empfohlen werden, wenn er auf der Basis des bisher erworbenen Grundwissens

  • die Fähigkeit zu problemlösendem und produktivem Denken   schwerpunktmäßig in bestimmten Fächern oder Fachbereichen auch   im komplexen oder weniger konkreten Sachzusammenhängen   erkennen lässt.
  • Sachverhalte in größere Zusammenhänge einordnen kann.
  • und die Bereitschaft und die Fähigkeit zeigt, sich auch selbständig   und ausdauernd mit der Lösung eines Problems zu befassen.
  • umfasst die Klassen 5 – 10
  • Wechsel der Schulform bis zum Beginn der Klasse 9 möglich.
  • Unterricht im Klassenverband , keine Leistungsdifferenzierung
  • ab Klasse 7 Wahlpflichtunterricht
  • Wahl einer zweiten Fremdsprache ab Klasse 6

fünf verschiedene Abschlüsse:

  • Hauptschulabschluss nach KLasse 9 mit Versetzung in die Klasse 10
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • mittlerer Schulabschluss nach Klasse 10 - Fachoberschulreife
  • mittlerer Schulabschluss nach Klasse 10 - Fachoberschulreife - mit Berechtigung zum Besuch der Einführungsphase (Klasse 10 der gymnasialen Oberstufe) – Abitur nach 13 Jahren
  • mittlerer Schulabschluss nach Klasse 10 - Fachoberschulreife - mit Berechtigung zum Besuch der Qualifikationsphase (Klassen 11 und 12 der gymnasialen Oberstufe) bei besonders guten Leistungen - Abitur nach 12 Jahren  

    

guetesiegel